hr-shop.de

Seiten durchsuchen

Sie sind momentan in:

Der Frankfurter Auschwitz-Prozess(DVD)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Zoom Out
Zoom In

Mehr Ansichten

Der Frankfurter Auschwitz-Prozess(DVD)

Artikelnummer: 280067

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Add Items to Cart
OR

Beschreibung

Eine Dokumentation von Rolf Bickel und Dietrich Wagner

Extra:
Multimedia-CD "Das Ende des Schweigens" mit vielen Informationen
zum Frankfurter Auschwitz-Prozess (für PC und MAC)

Am 20. Dezember 1963 begann vor dem Landgericht Frankfurt
am Main die Hauptverhandlung in der "Strafsache gegen Mulka
u.a. 4 Ks 2/63": der Frankfurter Auschwitz-Prozess. Vor Gericht
standen 22 Männer, die angeklagt waren, im Konzentrations-
und Vernichtungslager Auschwitz in den Jahren 1940 bis 1945
Menschen getötet zu haben.

350 Zeugen aus 19 verschiedenen Nationen wurden vernommen.
Die grausame Realität der NS-Vernichtungsmaschinerie kam ans
Licht und erstmalig nach Kriegsende wurden die Deutschen direkt
mit Fragen der Verantwortung am Holocaust konfrontiert.

Dem damaligen hessischen Generalstaatsanwalt Dr. Fritz Bauer
ging es nicht allein um die Bestrafung der Täter, sondern auch
um die Aufklärung über die nationalsozialistische Diktatur und
ihre Verbrechen. Die 103 Tonbänder, die "Zur Stützung des
Gedächtnisses des Gerichts" während der Verhandlung aufge-
zeichnet wurden, hätten eigentlich vernichtet werden sollen.
Sie waren Jahrzehnte lang verschollen. Die beiden Autoren
dieses Films, entdeckten Sie bei Ihren Recherchen Anfang der
Neunziger Jahre. Diese Tonbänder besitzen außerordentlichen
historischen Wert, geben sie doch einen unmittelbaren Eindruck
dessen, was in Auschwitz wirklich geschah. Zusammen mit
exklusiven historischen Filmaufnahmen und Interviews mit Zeit-
zeugen bilden Sie die Grundlage für diesen weltweit einzigen
Film über den "Frankfurter Auschwitz-Prozess".



DVD-Regionalcode 0 (alle Länder)
 

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sofortüberweisung

Hier klicken - sofortüberweisung Kundeninformationen
Marionette Jim Knopf

Bestell-Hotline

Wir sind Mo-Fr von 8-12 Uhr unter
Telefon: 069 155-4447 für Sie da.
Oder 24h per Fax: 069 155-4448